Alle Artikel zu Meinung

Podiumsdiskussion – Wen kann man wählen?

Geschrieben Geschrieben von Marc Breidbach in Meinung, Superwahljahr 2009     Comments 1 Kommentar
Sep
8

Günter_EdererLetzten Freitag (4. September) war ich auf der Veranstaltung „Parteien zur Wahl – Wen können die Bürger noch wählen?“. Diese Frage diskutierten vor ca. 200 Leuten der renomierte Wirtschaftsjournalist Günter Ederer sowie der ehem. Bundestagsabgeordnete Ferdi Breidbach. Von den Zuhörern wurde also einiges an politischem und auch wirtschaftlichem Vorwissen vorausgesetzt! Ich muss gestehen, wieder einmal bereue ich es, nicht im Besitz einer Videokamera zu sein. Die Fakten und Thesen wurden einem nur so „um die Ohren“ geworfen. Mitschreiben ein Ding der Unmöglichkeit.

mehr dazu

Parteien zur Wahl – Wen können die Bürger noch wählen?

Geschrieben Geschrieben von Marc Breidbach in Meinung, Superwahljahr 2009     Comments Keine Kommentare
Sep
4
Veranstaltungstipp

Veranstaltungstipp

„Parteien zur Wahl – Wen können die Bürger noch wählen?“

Mit dieser Frage beschäftigt sich heute Abend der Wirtschaftsjournalist Günter Ederer. Im Anschluss wird die Dokumentation „Planlos in die Zukunft – Wie Verkehrspolitiker Milliarden vergraben“ gezeigt und auch hierzu wird er Stellung beziehen. Ich werde vor Ort sein und meine ersten Eindrücke twittern (@inpressulum).

mehr dazu

Jugendverbände der Parteien Teil III – Die linksjugend [’solid‘]

Geschrieben Geschrieben von Jana Stecher in Meinung, Superwahljahr 2009     Comments Keine Kommentare
Sep
2

Björn Buschbeck

Björn Buschbeck vom Bundessprecher_innenrat der Linksjugend solid

Es geht weiter mit unserer Befragung der Jugendverbände der Parteien. Heute kommt Björn Buschbeck zu Wort. Er ist Mitglied im Bundessprecher_innenrat der linksjugend[’solid], dem Jugendverband der LINKEn.

mehr dazu

Jugendverbände der Parteien Teil II: Die Jungen Liberalen

Geschrieben Geschrieben von Martin Reiher in Meinung, Superwahljahr 2009     Comments Keine Kommentare
Aug
28
thema01

Der Bundesvorsitzende der JuLis Johannes Vogel

Was machen eigentlich die Jugendverbände der Parteien im Wahlkampf? Sie haben den besseren Draht zu Jugendlichen und sind die Plattform für den politischen Nachwuchs. Einer ihrer Aufgaben ist es gegen die zunehmende Teilnahmslosigkeit in der Politik anzukämpfen. Oder ist es vielleicht doch anders als wir denken. Die Wahlschlepper haben mal bei den Jugendverbänden der Parteien nachgefragt. Was machen Sie eigentlich gegen die Politikverdrossenheit und wie mobilisieren sie die jungen Wähler. Zu Wort kommen die jeweiligen Vorsitzenden der Jugendverbände.

In der zweiten Folge schreibt für uns Johannes Vogel,  Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen (JuLis).

mehr dazu

Jugendverbände der Parteien Teil I: Die Jusos

Geschrieben Geschrieben von Björn Stecher in Meinung, Superwahljahr 2009     Comments Keine Kommentare
Aug
24

@fdrohselWas machen eigentlich die Jugendverbände der Parteien im Wahlkampf? Sie haben den besseren Draht zu Jugendlichen und sind die Plattform für den politischen Nachwuchs. Einer ihrer Aufgaben ist es gegen die zunehmende Teilnahmslosigkeit in der Politik anzukämpfen. Oder ist es vielleicht doch anders als wir denken. Die Wahlschlepper haben mal bei den Jugendverbänden der Parteien nachgefragt. Was machen Sie eigentlich gegen die Politikverdrossenheit und wie mobilisieren sie die jungen Wähler.

Zu Wort kommen die jeweiligen Vorsitzenden der Jugendverbände. Diesmal Franziska Drohsel vom Juso Bundesverband dem Jugendverband der SPD

mehr dazu

Keine fahrlässigen Experimente mit dem Wahlrecht!

Geschrieben Geschrieben von Martin Reiher in Meinung     Comments 2 Kommentare
Aug
9
Konvent für Deutschland

Konvent für Deutschland

von Michael Scheithauer, M.A.

In Deutschland nehmen die Bürgerinnen und Bürger immer weniger von ihrem Wahlrecht Gebrauch. In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Wahlbeteiligung sowohl bei Bundestagswahlen, insbesondere aber bei Landtags- und Kommunalwahlen zum Teil drastisch abgenommen. So musste bei zehn von elf Landtagswahlen seit der Bundestagswahl 2005 ein Negativrekord bei der Beteiligung verzeichnet werden, d. h. zehnmal sind im jeweiligen Bundesland so wenige Menschen zur Wahl gegangen als jemals zuvor. Und mit nur knapp über 40% wurde bei der Wahl zum Europäischen Parlament Anfang Juli gar die niedrigste Wahlbeteiligung bei bundesweit stattfindenden Wahlen seit 1949 gemessen.

mehr dazu

Anmerkung zum Interview mit Oskar Lafontaine auf ARD

Geschrieben Geschrieben von Björn Stecher in Meinung     Comments Keine Kommentare
Apr
26
Wahlschlepper sagt "Daumen runter"

Wahlschlepper sagt "Daumen runter"

Tja, wie vielleicht einige von Euch gemerkt haben, die am Freitag den Videochat mit Oskar Lafontaine auf ard.de gefolgt sind, wurde unsere Frage nicht gestellt.

Dank Euch haben wir einen hohen Zuspruch für unsere Frage erhalten, dennoch kam unsere Frage nicht dran.

Sicherlich können nicht immer alle Fragen gestellt werden in einem halbstündigen Interview. Aber sollte man nicht meinen, dass zumindest die Fragen gestellt werden, für die viele der User auch abgestimmt haben.

mehr dazu

Frage und Antwort mit Oskar Lafontaine

Geschrieben Geschrieben von Björn Stecher in Meinung     Comments Keine Kommentare
Apr
22
Wahlschlepper

Wahlschlepper

Diesen Donnerstag (23. April) zwischen 13.00 – 13.30 veranstalten die ARD mit Unterstützung von politik-digital.de einen Videochat mit Oskar Lafontaine von der Partei die.LINKE . Wir wollen die Möglichkeit nutzen und Herrn Lafontaine eine Frage zur Wahlbeteiligung stellen (s.u.).

Hier gehts zur Frage

„Fühlen sich die Politiker mit soviel Nichtwählern in Deutschland noch legitmiert als Volksvertreter? Wie können die Politiker eine hohe Wahlbeteiligung unterstützen“

Damit die Frage gestellt wird, brauchen wir Eure Unterstützung. Votet für die Frage damit Sie von den TOP 10 zu den TOP 5 aufrückt. Sie ist bereits unter den beliebtesten Fragen. Wir werden selbstverständlich alles kommentieren, wie Herr Lafontaine auf die Frage antwortet.

Keine Sorge andere Politiker werden ebenfalls zum Zug kommen. Liegt Euch auch mal eine Frage auf den Herzen zum Thema: Wahlbeteiligung oder Nichtwähler – dann schreibt uns:

info@wahlschlepper.net

Kommentiert, twittert oder blogt uns die Fragen – es soll nichts ungesagt bleiben.

Also, schleppt Euch zur Abstimmung und seit gespannt auf die Antwort.

Wählen mit 16

Geschrieben Geschrieben von Björn Stecher in Meinung, Superwahljahr 2009     Comments 2 Kommentare
Apr
20
Wählen mit 16.

Wählen mit 16.

Mal wieder gibt es eine Debatte ob das Wahlalter in Deutschland auf 16 Jahre gesenkt werden soll. Zurzeit darf man ja bekanntlich erst mit 18 Jahren an der Bundestagswahl teilnehmen. Nun überlegen die Parteien es unseren österreichischen Nachbarn gleich zu tun und wollen auch die 16 jährigen Bürger und Bürgerinnen an die Wahlurne bitten. Der Vorstoß der Grünen und der FDP wird nun auch von der SPD unterstützt. Damit sollen sich die Jugendlichen „verstärkt in die Gesellschaft einbringen können“. „Für die Demokratie begeistern“, meinte Grünen Chefin Claudia Roth.

mehr dazu

Warst du schon mal nicht wählen?

Geschrieben Geschrieben von Jana Stecher in Meinung, Superwahljahr 2009     Comments 13 Kommentare
Apr
18
Jeder war doch schon mal nicht wählen, oder?

Jeder war doch schon mal nicht wählen, oder?

Die Wahlbeteiligung in Deutschland sinkt von Wahl zu Wahl.

Woran liegt das, was ist die Motivation von Nichtwählern? Wer von euch hat schon mal eine Wahl verpennt oder bewusst sein Wahlrecht nicht genutzt? Wir wollen eure Gründe erfahren und mit euch darüber diskutieren.

Schreibt uns, wieso ihr schon mal nicht gewählt habt!