Die politische Bibel – das Parteiprogramm

Posted Geschrieben von Marc Breidbach in Theorie     Comments Keine Kommentare
Mai
24
Das Parteiprogram - die politische Bibel

Das Parteiprogram - die politische Bibel

Kann man ein Grundsatzprogramm einer Partei mit der Bibel vergleichen? Nun, teilweise schon. Ein Grundsatzprogramm, auch Parteiprogramm genannt, enthält die grundsätzlichen Forderungen, Ziele und Werte einer politischen Partei. Etwa so wie die 10 Gebote aus der Bibel.

Das Parteiprogramm wird von einer parteiinternen Grundsatzkommission erarbeitet und auf einem Parteitag beschlossen. Es sollte einen grundsätzlichen Charakter haben und für längere Zeit gültig sein.

Mit den Inhalten wollen sich die Parteien von ihren politischen „Gegnern“ distanzieren/unterscheiden. Bei genauerer Betrachtung unterscheiden sich die Grundsatzprogramme nur noch geringfügig. Vieles gleicht sich und ist nur in der Formulierung etwas anders gestaltet. Für den Wähler ist es schwer eine Partei nur an Hand eines Grundsatzprogramms zu wählen. Wichtiger für den Wähler ist die aktuelle Politik der Parteien und das Wahlprogramm. Ich denke es ist dennoch wichtig seine Wahl für eine Partei auch vom Parteiprogramm abhängig zu machen. Schließlich sollten es die Fundamente der Partei sein.

Ob sich die Parteien auch an sie halten? Da passt dann der Vergleich mit der Bibel wieder sehr gut…

INFO: Was ist das Wahlprogramm?
Ein Wahlprogramm ist die Festsetzung von politischen Inhalten während eines Wahlkampfes. Die Inhalte des Wahlprogrammes repräsentieren meist Positionen aus dem Parteiprogramm. Im Parteiprogramm werden die Grundwerte der Partei festgelegt sozusagen das Außenbild und Philosophie der Partei. Das Wahlprogramm selbst wird auf einer Delegiertenkonferenz mit einfacher Mehrheit abgestimmt und ist dann der Leitfaden im Wahlkampf. Gewinnt die Partei dann die Wahl so sind die Positionen des Wahlprogrammes oft im Koalitionsvertrag wieder zu finden.

Links:

Parteiprogramme deutscher Parteien
Parteiprogramme CDU und SPD im Vergleich


Passende Artikel dazu

Kommentar hinterlassen