Alle Artikel mit dem Tag Web 2.0

Parteiendurcheinander im Web

Geschrieben Geschrieben von Marc Breidbach in Superwahljahr 2009     Comments 10 Kommentare
Jun
1
Linktipps

Linktipps

Dem Wähler wird es im Internet nicht gerade einfach gemacht. Die Parteien toppen sich mit unterschiedlichsten Websites. Man könnte es so einfach haben, aber NEIN, jede Partei hat nicht nur eine Seite sondern für alles und jeden eine eigene Seite.

Eine kleine Analyse zum CDU und SPD Webauftritt
mehr dazu

Kennst du eigentlich Twitter?

Geschrieben Geschrieben von Jana Stecher in Videos     Comments 2 Kommentare
Mai
3

Das Politcamp09 hat uns diskutieren lassen, ob es wirklich die Wunderwaffe für die Wählermobilisierung darstellt. Daher fragen wir doch einfach mal auf der Straße nach, was der „Bürger“ so denkt – und zwar nicht der Bürger auf dem Politcamp09. Und da es fast an jeder Ecke um Twitter geht, hat Jan (aka PorNoKratie) nachgefragt.

„Twittern, Zwittern???? …. “

Liebe Politik-Internet-Menschen bevor ihr eure Wahlkampfstrategie komplett auf’s Internet auslegt, fragt doch mal auf der Straße nach, ob die Medien, in die ihr so viel Geld und Zeit investiert überhaupt bekannt sind.

ProEthik – ProReli – ProWahlen?

Geschrieben Geschrieben von Björn Stecher in Superwahljahr 2009     Comments Keine Kommentare
Apr
27
Nur wenige haben es bis in die Wahlkabine geschafft.

Nur wenige haben es bis in die Wahlkabine geschafft.

Wahlverdruss auch bei Volksentscheid in Berlin

In Berlin war gestern Wahltag. Diesmal ging es nicht um den Bundestag, Europa oder irgendwelche Kanzlerkandidaten, sondern um eine klare Frage zur Bildung.

Soll Religion zu einem Wahlpflichtfach werden oder soll alles so bleiben wie es ist.

mehr dazu

Führt das verstärkte politische Engagement im Internet zur Digitalen Spaltung der Gesellschaft?

Geschrieben Geschrieben von Jan M. Rechlitz in Meinung, Theorie     Comments 2 Kommentare
Feb
1

Wir schreiben das Jahr 2009. In den USA wurde jüngst der erste „Internetpräsident“ vereidigt. Deutschland steht am Beginn eines „Superwahljahr“, mit etlichen Wahlen auf Landes- Bundes- und Europaebene. Die Politik drückt verstärkt ins Internet. Doch bei allem Hype, besteht dabei nicht auch die Gefahr der Digitalen Spaltung der Gesellschaft?!

mehr dazu